#WINTERSALE!  ☃
Die Winterkollektionen sind jetzt reduziert!

  • 0531 - 356 93 43
  • Wilhelm-Bode-Str. 33 * 38106 Braunschweig

    naturladen – Ebenerdig, familiengerecht, mit Parkplätzen.

  • 🚗🅿♿👪👶🍼

    naturladen – barrierefrei, familiengerecht, mit Parkplätzen.

  • service@naturladen-braunschweig.de
  • Mo-Fr 10-18.30 Uhr | Sa 10-15.00 Uhr

Trageberatung im naturladen Braunschweig

Unsere Babys sind von Natur aus Traglinge

Deine persönliche Reise in die Welt des natürlichen Tragens

Termin buchenzu den Tragehilfen

Trageberatung

buche deinen Termin

Tragehilfencheck

jeden Mittwoch

Ab auf den Rücken

jeden Donnerstag

Einfach mal ausprobieren – mit unseren Tragehilfen

„Unsere Babys sind von Natur aus Traglinge“ – das ist unsere Überzeugung. Daher bieten wir dir eine Reihe von Optionen und Informationen rund ums Tragen. Egal ob du Tragetücher, Halb- oder Vollschnallen-Tragen bevorzugst, wir haben eine Vielfalt an Modellen verschiedener Hersteller zur Auswahl.

Sicher und bequem – mit unseren kostenlosen Tragehilfenchecks

Unabhängig davon ob du deine Tragehilfe bei uns gekauft hast, bieten wir dir einen kostenlosen Tragehilfencheck an. Komm mittwochs oder donnerstags jeweils zwischen 10 und 12 Uhr mit deinem Baby und deiner Tragehilfe zu uns und hol dir Tipps und Tricks von unseren Expertinnen.

Dein Weg zum Trageprofi – mit unserer Trageberatung

In unserer Trageberatung kannst du alle Tragehilfen, die euch interessieren, kennenlernen und ausprobieren. Dabei erläutern wir dir deren Eigenschaften sowie Vor- und Nachteile. Mit einer Dauer von etwa 30 Minuten und geduldigen Tragepuppen bietet unsere Beratung eine umfassende Einführung in die Welt des Tragens.

 

  • kostenlos
  • etwa 30 Minuten
  • während der Öffnungszeiten

1:1-Trageberatung für individuelle Bedürfnisse

Zwillingstrageweise, Tragetuch, Tragen mit Hüftbeugeschiene

Dieses spezielle Angebot ist ideal für Eltern, die sich detailliertere Informationen und Unterstützung wünschen, insbesondere bei der Nutzung von gewebten Tragetüchern, bei Zwillingstrageweisen oder beim Tragen in besonderen Situationen wie mit einer Hüftbeugeschiene.

  • 90 Minuten, von 8:30 – 10:00 Uhr
  • 75,00€
  • 1:1-Beratung

Wenn du Interesse hast, melde dich gerne über dieses Kontaktformular!

Unsere erfahrene Beraterin Simone wird sich persönlich mit dir in Verbindung setzen, um einen Termin zu vereinbaren.

Datenschutz*

4 + 12 =

FAQ – Häufig gestellte Fragen

C
E

Was genau ist eine Trageberatung?

Bei einer Trageberatung bekommst du individuelle Unterstützung bei der Auswahl und dem richtigen Gebrauch von Tragehilfen und/oder Tragetüchern.

Wir haben unterschiedliche Modelle verschiedener Hersteller im Sortiment - und helfen euch, die für euch perfekte Trage zu finden.

C
E

Muss ich vorher einen Termin für die Trageberatung vereinbaren?

Wenn du dich für das Thema Tragen interessierst, kannst du jederzeit und ohne vorherige Anmeldung vorbeikommen.

Wenn du eine intensivere Beratung wünschst, solltest du einen Termin buchen - dann können wir uns personell besser darauf einstellen. Diese beiden Varianten sind kostenlos.

Bevorzugst du eine individuelle 1:1-Beratung oder interessierst dich für die Themen Tragetuch, Zwillingstrageweisen oder Tragen mit Hüftbeug? Hierfür kannst du einen kostenpflichtigen Termin bei unserer Trageberaterin Simone machen.

C
E

Was kostet eine Trageberatung?

Die Trageberatungen während des Ladenbetriebs sind kostenlos - exklusive 1:1-Beratungen kosten 75€.

Während der Öffnungszeiten möchten mitunter mehrere Familien gleichzeitig beraten werden. Dadurch können Wartezeiten entstehen. Da häufig aber das eine Baby gefüttert und das andere eventuell gewickelt werden muss (oder beides ;-)), klappt das in der Regel sehr gut.

Falls du dir die Ruhe einer Exklusiv-Beratung wünscht, ist ein Beratungstermin bei unserer Trageberaterin Simone empfehlenswert. Sie nimmt sich dann Zeit nur für dich.

C
E

Was ist der Unterschied zwischen einer Trageberatung und einem Tragehilfencheck?

Bei unserer Trageberatung kannst du alles über das Tragen lernen. Dabei geht es sowohl um die Auswahl der richtigen Tragehilfe für deine Bedürfnisse als auch um das richtige und sichere Binden. Wir werden dir verschiedene Trageoptionen vorstellen und lassen dich selbst alles ausprobieren.

Die Tragehilfenchecks bei uns hingegen sind offene Sprechstunden, bei denen du deine bereits erworbene Tragehilfe oder -tuch mitbringen kannst. Wir prüfen dann, ob die Tragehilfe richtig eingestellt ist und geben dir Tipps für einen komfortableren und sicheren Sitz für dich und dein Baby.

"Fremdtragen", also Tragen die nicht bei uns gekauft wurden, sind selbstverständlich auch immer willkommen!

C
E

Kann ich meine eigene Tragehilfe oder mein eigenes Tragetuch mitbringen?

Natürlich! Selbst wenn du deine Tragehilfe nicht bei uns gekauft hast, helfen wir dir gerne beim Einstellen und der richtigen Verwendung.

Wir bemühen uns immer, bereits vorhandenes Trageequipment "nutzbar" zu machen - auch im Sinne der Nachhaltigkeit.

C
E

Bietet ihr auch Tragekurse oder Workshops an?

Ja, wir bieten regelmäßig Workshops und Veranstaltungen rund um das Thema Tragen an. Schau doch mal auf unserer Eventseite "Familien-Events: Natürlich & Nachhaltig" nach aktuellen Angeboten.

C
E

Was ist der Unterschied zwischen einem Tragetuch und einer Tragehilfe?

Ein Tragetuch ist eine Tuchbahn (bei uns immer aus 100% Bio-Baumwolle), aus der mithilfe unterschiedlicher Bindeweisen eine Trage entsteht - vor dem Bauch, auf der Hüfte und auf dem Rücken nutzbar.

Es gibt elastische und festgewebte Tragetücher unterschiedlicher Länge (meist ca. 4,60m). Mit einem Tragetuch kann man Babys ab Geburt und sogar Frühchen tragen. Das Erlernen der Bindeweisen erfordert ein bisschen Konzentration und guten Willen, ist aber häufig viel leichter, als die meisten denken ;-).

Tragehilfen sind dagegen schon "vorgeformt".

Dabei gibt es Modelle, die aussehen wie Wanderrucksäcke und komplett über ein Schnallensystem geschlossen werden - sogenannte Vollschnallentragen ("Fullbuckle"). Bei anderen Modellen wird der meist sehr stabil gepolsterte Bauchgurt mit einer Schnalle geschlossen - die Schulterträger am Ende mit einem Doppelknoten - das sind sogenannte Halbschnallentragen ("Halfbuckle"). Dann gibt es noch "Mei-Tais" - ganz ohne Schnallen (Bauchgurt und Träger werden geknotet) und meist aus Tragetuchstoff gefertigt. Nicht zu vergessen: "Onbus" - Rückentragen ohne Bauchgurt (besonders bei schwangeren Tragemamas vorteilhaft).

C
E

Gibt es Alters- oder Gewichtsbeschränkungen für die Nutzung der Tragehilfen?

Wenn aus medizinischer Sicht (bei Mutter UND Kind) nichts dagegen spricht, können Babys ab Geburt getragen werden. Es ist jedoch wichtig, auf die speziellen Anforderungen und Bedürfnisse von Neugeborenen zu achten - und auf die Wochenbettphase der Mama. Die meisten Tragehilfen haben sowohl eine Gewichtsuntergrenze als auch eine Obergrenze. Während der Beratung geben wir dir genaue Informationen und empfehlen die beste Option für euch, euer Kind und dessen Entwicklungsstadium.

C
E

Was mache ich, wenn ich nach der Beratung noch Fragen oder Probleme habe?

Du kannst uns jederzeit kontaktieren! Wir stehen dir auch nach der Beratung mit Rat und Tat zur Seite.